Firmengeschichte und Zahlen der Deutscher Ring Bausparkasse

Bereits seit mehr als 90 Jahren gibt es die Vorläufer der Deutscher Ring Bausparkasse. Die Deutscher Ring Bausparkasse besitzt heute die Rechtsform der AG. An der Deutscher Ring Bausparkasse sind die Basler Gruppe Deutschland und die SIGNAL IDUNA Gruppe beteiligt. Der Vorläufer der Deutscher Ring Bausparkasse ist die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG, die im Jahre 1913 in Hamburg als „Volksversicherung des Deutschnationalen Handlungsgehilfen-Verbandes“, einer ehemaligen Angestelltengewerkschaft, gegründet wurde. Im Jahre 1923 erfolgte die Gründung der Transportversicherung, der späteren Deutscher Ring Sachversicherungs-AG, 1925 dann die Gründung des heutigen Deutscher Ring Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Im Jahre 1929 kam es zu einem Zusammenschluss der Unternehmen zu einer Versicherungsgruppe. All diese Teilbereiche wurden unter dem einheitlichen Namen „Deutscher Ring“ geführt. Bislang gab es aber noch keinen Teil, der als Deutscher Ring Bausparkasse seine Tätigkeit aufnahm.

Wie viele andere Versicherer wurde auch der Deutsche Ring 1933 in den nationalsozialistischen Staat integriert, sodass Gewerkschaften und deren Unternehmen zerschlagen wurden. Im Jahre 1947 wurde dann nach Beschluss des Alliierten Kontrollrates die Unternehmen „Deutscher Ring“ gegründet. Der Geschäftsbetrieb ging auf die neu gegründeten „Neue Welt Lebensversicherungs-AG“ und „Neue Welt Krankenversicherungsverein a. G.“ über. Erst 1953 wird der Name „Deutscher Ring“ wieder eingeführt. Im Jahre 1971 erfolgte die Gründung der heutigen „Deutscher Ring Financial Services GmbH“ und damit zum ersten Mal auch der Verkauf von Aktien- und Rentenfonds. Ein Jahr später erst gründet sich die Deutscher Ring Bausparkasse. Die Deutscher Ring Bausparkasse wird von Anfang an als AG geführt.

In den folgenden Jahren weitet die gesamte Gruppe und damit auch die Deutscher Ring Bausparkasse seine Präsenz aus. So ist das Unternehmen seit 1990 nach 45 Jahren wieder in Ostdeutschland vertreten, es werden 2005 Niederlassungen in Bratislava (Slowakische Republik) eröffnet und ein Jahr später ist die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG mit einer Niederlassung in Prag (ebenfalls Tschechische Republik) vertreten.

Die Produkte der Deutsche Ring Bausparkasse sind sehr vielseitig und halte für junge Sparer ebenso interessante Produkte bereit, wie für Senioren.

Loading...

Hier ein Auszug unserer Partner:

  • signal_iduna
  • deutscher_ring
  • aachen_muenchener
  • alte_leipziger
  • badenia
  • wuestenrot
  • schwaebisch_hall
  • bhw
1 Tarifdaten
2 Kontaktdaten
3 Tarifvergleich

Angaben zum Tarif

Übermittlung über Sicherheitsserver

Kompetenz als Makler

10 Jahre Kompetenz als Makler beim Versicherungsvergleich. Finden Sie den richtigen Tarif.

Sichere Verbindung (SSL)

Ihre persönlichen Angaben werden über eine sichere Verbindung (SSL) gesendet!

Tipp der Redaktion

Durch den Vergleich der Anbieter ergeben sich enorme Sparpotenziale.

Kalkulator

Unsere Experten vergleichen eine Vielzahl großer deutscher Versicherer.